Hier stehe ich

Projekt-Tagebuch

Hier stehe ich  – der Film

Hier stehe ich – die Bilder

Idee

"Hier stehe ich" ist ein Projekt von Petra Annemarie Schleifenheimer und Roland Glaser.

ReformKiosk®:
Partizipatives Projekt
5. März 2017 - 23. März 2017

„Hier stehe ich und kann nicht anders!“ Auch wenn Martin Luther dieser legendäre Ausspruch vermutlich von wohlmeinenden Geschichtenschreibern in den Mund gelegt wurde, so passt er doch wunderbar zu dem im Jubiläumsjahr viel gefeierten Reformator. Er verschaffte seiner Überzeugung, die mit der gängigen Kirchenlehre so gar nicht konform ging, den nötigen FREIRAUM. Auch mit seinem beeindruckenden Standing, das noch nach 500 Jahren auf uns wirkt: Er nahm sich den räumlichen und den geistigen FREIRAUM, seine Meinung öffentlich kundzutun.

Daran nimmt sich das ATELIER PAS ein Beispiel, wenn es sich mit seinem partizipativen Projekt FREIRAUM auf die künstlerische Suche nach Martin Luthers Spuren im reellen Stadtraum begibt:

Über die Stadtgrenzen von Fürth hinaus. Wo stehen wir und wo treffen wir auf Luther? Das ATELIER PAS – Petra Annemarie Schleifenheimer und Roland Glaser – eröffnet mit diesem Projekt, in aller künstlerischen Freiheit, einen FREIRAUM.