Der Männer Lust und Freude sein

Projekt-Tagebuch

Fotos der Ausstellung ‚Der Männer Lust und Freude‘

Konzept, Ausstellung und Partizipatives

"Der Männer Lust und Freude" ist ein Projekt von Petra Annemarie Schleifenheimer und Roland Glaser.

ReformKiosk®:
Rauminstallation mit Luthertexten
12. Mai 2017 - 5. Juli 2017

Luther und die Frauen – aus heutiger Perspektive ist das Verhältnis des großen Reformators zu den Frauen doch recht fragwürdig. Äußerungen Martin Luthers inspirierten die Künstlerin Petra Annemarie Schleifenheimer zu einer Rauminstallation, mit der sie die Gedankenwelt Martin Luthers in Frage stellt.

Auch wenn manche Auffassung dem Zeitgeist geschuldet ist, überwunden ist oder heute überholt erscheint, bleibt die Frage: Wirkt Luthers Haltung zur Geschlechterfrage bis heute nach? Wandeln sich die Ansichten? Werden Glaubenssätze tatsächlich hinterfragt? Oder spüren wir die späten Folgen dieser Denkmuster bis heute?

PAS, Petra Annemarie Schleifenheimer, stellt Luthers Haltung den Frauen gegenüber künstlerisch auf den Prüfstand. Die Künstlerin stellt dem Reformator und der gegenwärtigen Gesellschaftsordnung mit ihrer Rauminstallation kritische Fragen.

Die Kunstinstallation wurde am 12. Mai 2017 eröffnet, unmittelbar im Anschluss an das Auferstehungskonzert "Argula & Mozart" unter Leitung von Sirka Schwartz-Uppendieck.
Zutiefst beeindruckt von der Person Argula von Grumbach, haben wir dieses Projekt der außergewöhnlichen Zeitgenossin von Martin Luther gewidmet.