Glück im Quadrat

Glück im Quadrat

Genadelt wird beim Nürnberger Nadelglück – der Name lässt es vermuten – ja sowieso ständig. Doch seit das Nadelglück sich im Mai 2017 im Reformkiosk zum Blaumachen einfand, hat sich das Glück eine neue Dimension erobert: Jetzt wird auch noch im Quadrat gehäkelt, gestrickt und genäht!

1517 blaue Quadrate

Bis Ende Oktober sollen 1517 blaue Quadrate entstehen. Kennerinnen und Kenner nennen sie Grannys, aber das tut der Sache keinen Abbruch, die in diesem Fall sogar eine gute ist: Aus den 1517 Grannys werden kuschelige Wolldecken entstehen. Für Menschen, die ein wenig mehr Wärme in ihrem Leben besonders gut brauchen können.

Unter dem Motto #oneof1517 dürfen sich jede und jeder an der guten Sache beteiligen. Fertige Grannys können zu den Öffnungszeiten im Blauen Reformkiosk abgegeben werden! 🙂

Nürnberger Nadelglück

Das Nürnberger Nadelglück ist übrigens das ganze Jahr aktiv und produziert handgearbeitete Spenden. Mehr Infos dazu gibt es direkt beim Nürnberger Nadelglück. Dort findet man auch die aktuellen Termine. Neue Gesichter sind immer willkommen!