Ja wer kommt denn da?

Ja wer kommt denn da?

Am Freitag Abend war es nach einer kurzen Verschnaufpause im Blauen Reformkiosk wieder soweit:

„Herzlich Willkommen zu unserer neuen Ausstellung!“

Das abwechslungsreiche Programm zur ‚Nacht der Freiheit‘ lockte eine Schar interessierter BesucherInnen in die Fürther Auferstehungskirche und in den Blauen Reformkiosk. Darüber berichten wir in Kürze noch detailliert.

Eines sei aber jetzt schon erwähnt: Nachdem sich die Regenschauer vom Nachmittag doch noch verzogen hatten, kam die Abendsonne raus und mit ihr kam Hilde Langfeld, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Fürth, wie immer mit einem strahlendem Lächeln. Dank ihrer Einladung zum Abschlussevent des Programms ‚Frauentag  2017‘ in den Blauen Reformkiosk, konnten wir in einer Preview zahlreichen Besucherinnen aus dem Frauennetzwerk unser brandneues Projekt ‚Der Männer Lust und Freude‘ vorstellen.

Ein herzliches Danke für den Besuch aber auch für die vielfältigen Aktionen, die sie mit den Fürther Frauenverbänden organisiert, geht heute an unsere Kiosk-Freundin Hilde Langfeld!